Sprache umschalten / Switch language
 
"Wir sind zur Zeit darauf angewiesen, die vorgegebenen Institutionen – Kunstvereine, Museen, Galerien usw. – zu benutzen. Das ist eine bestimmte Bahn, die man benutzen kann, denn die funktioniert heute noch. Ich halte also sehr wenig davon, diese Dinge zu zerstören – diese Institutionen kann man unterwandern. Sichtagitation. Und deswegen bin ich auch dagegen, daß man sagt: Kunst, Malerei – ist nicht mehr. Ein scharfes Bild in einer Ausstellung, in einer Galerie, das kann durchaus noch eine gewisse Effektivität haben.“ KP Brehmer
1972Szene Berlin Mai `72StuttgartWürttembergischer KunstvereinK
1972The Berlin scene 1972London (Grossbritannien)Gallery HouseK
1972Sammlung LudwigAachenNeue GalerieK
1973Grafische TechnikenBerlinNeuer Berliner KunstvereinK
1973Kunst im politischen Kampf. Aufforderung - Anspruch - Wirklichkeit.HannoverKunstvereinK
1973BlattkünsteKrefeldKaiser-Wilhelm-Museum 
1973Zeichnungen   
1973, Kunsthalle, Bielefeld (K)BielefeldKunsthalleK
1974 BonnGalerie Magers 
1974Multiples. Ein Versuch die Entwicklung des Auflagenobjektes darzustellenBerlinKunstbibliothekK
1974Art in Society. Society into ArtLondon (Grossbritannien) Institute of Contemporary ArtsK
1974Aspekte engagierter Kunst, Kunstverein, Hamburg (K)HamburgKunstvereinK
1975Bilder einer AusstellungNew York (USA)René Block Gallery 
1975Druckgrafik der GegenwartBerlinNationalgalerieK
1975SelbstportraitsBonnGalerie MagersK
197520 Lehrer der Hamburger Hochschule für bildende KünsteBielefeldKunsthalleK
1975Arnold Bode zum 75. GeburtstagKasselKunstvereinK
1975Boites, ARC 2Paris (Frankreich)Musée d´Art Moderne de la ville de ParisK
1975Kunst der 60er und 70er Jahre aus Bonner Privatbesitz, BonnKunstmuseumK
1976KP Brehmer. Gesamte DruckgrafikWiesbadenStädtisches MuseumK
1976TimeNew York (USA)René Block GalleryK
1976FilmabendNew York (USA)Anthology Cinema 
1976documenta 6Kassel K
1976Druckgrafik im 20. JahrhundertHamburgKunsthalleK
1976FiguraLeipzig (DDR) K